Die Palme

yoga palme2     yoga palme


    

  • Steh aufrecht wie eine Palme.
  • Deine Beine und Füße sind geschlossen. Stell dir vor, dass aus deinen Füßen lange, kräftige Wurzeln in die Erde wachsen und dich fest mit dem Boden verbinden.  
  • Deine Wirbelsäule ist gerade aufgerichtet.
  • Die Arme sind neben dem Körper, die Handrücken zeigen nach vorne.
  • Mit dem nächsten Einatmen nimmst du deine Arme langsam nach vorne über den Kopf und kommst in den Zehenstand.
  • Öffne deine Arme seitlich etwas, spüre die Weite des Himmels und sei mit Erde und Himmel verbunden.
  • Beim Ausatmen senkst du deine Arme und Füße langsam wieder.
  • Übe dann mehrmals in deinem Atemrhythmus.
  • Am Schluss suche einen festen Stand und spüre die Übung mit geschlossenen Augen nach.